Historie

1950

Die Firma Fahrzeugbau Kempf wurde am 15. April 1950 in Langenbach gegründet.
Walter Kempf, ein gelernter Schmied, kaufte alte Autos aus der Vorkriegszeit und baute aus ihnen Zugmaschinen für die Landwirtschaft. Mit seinem handwerklichen Geschick und großem Ideenreichtum hatte er viel Erfolg und die Nachfrage nach seinen Fahrzeugen war sehr groß.

1951

Spezialisierte sich Walter Kempf auf Neuentwicklungen und gab die Umbauten auf.

1963

Bau der ersten Halle für Fertigung und Reparatur.

1972

Die kontinuierliche Aufwärtsentwicklung brachte einen Umbau und weiteren Ausbau der Produktionsgebäude mit Lackiererei mit sich.

1978

Um den Service für Nutzfahrzeuge zu verbessern, wurde die Firma KEMPF Fahrzeug - Reparatur GmbH gegründet.

1980

Mitte der 80'ziger Errichtung einer weiteren Fertigungshalle.

1992

Neubau einer Zuschnitthalle sowie einer modernen Strahlanlage mit Absaugeinrichtung und Strahlmittelaufbereitung.

1993

Gründung einer Tochterfirma in Kowary (Polen).

1995

Die Söhne Norbert und Heinz Kempf übernehmen die Geschäftsführung.

2006

Erwerb eines Grundstückes mit Halle im Industriegebiet Bad Marienberg.

2007

Neubau einer weiteren Produktionshalle und Zukauf weiterer Industriefläche.

2008

Das Werk in Bad Marienberg wird zum neuen Firmensitz.

2010

Erweiterung der Produktionshallen durch Neubau einer modernen Halle für die Fahrgestellfertigung mit Strahlhalle und Lackiererei.

2014

Daniel Dreßler (Enkel vom Firmengründer) wird in die Geschäftsleitung berufen.

2014

Die Produktionsfläche wird erweitert, Neubau einer weiteren Produktionshalle mit Portal-Schweißanlage und Schweißroboter. 

2015

Errichtung einer weiteren Halle mit Bordwandfertigung und einem Bearbeitungszentrum für Zerspanungstechnik.

Bad Marienberg

Individuelle Kundenorientierung und das Wissen um die Bedeutung von Service waren von Beginn an Mittelpunkt der Firmenphilosophie.
Diese Einstellung erwies sich bis auf den heutigen Tag als der zentrale Erfolgsmotor.


Firmengründer Walter Kempf

Erste KEMPF Mitarbeiter an der Schmiede.



1. KEMPF Anhänger

Seit frühester Jugend dabei, die heutigen Geschäftsführer Heinz und Norbert Kempf.

Die Geschäftsleitung: Daniel Dreßler, Norbert Kempf und Heinz Kempf.

Fahrzeugbau aus Leidenschaft.